Nehmen Sie Kontakt auf


Adresse

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestraße 32
60596 Frankfurt
Tel.+49 69 63 0006 - 0
Fax +49 69 63 0006 -10

Telefonzeiten
Mo-Do von 7.30 – 15.00 Uhr
Fr von 7.30 – 13.30 Uhr


koeche@vkd.com
www.vkd.com

 

 

Jugendnationalmannschaft

Die Mitglieder der deutschen Köche-Jugendnationalmannschaft v. l. n. r., von oben nach unten: Lena Schmitz, Nik Jensen, Paul Jahn, Hanna Lehmann, Benno Huber, Felix Lestrat (jetzt Senior Team), Anna Berg, Anne Kratz, Trainer Thomas Wolffgang, Sandra Hofer, Anne Kathrin Zaczyk, Jennifer Klement, Trainer Paul Emde, Teammanager Ronny Pietzner. Foto: Gregor Ott

Kochen für Deutschland

 

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften des Verbands der Köche Deutschlands e. V. (VKD) treten gegen Teams aus aller Welt an. Nächstes Ziel: Culinary World Cup 2018 in Luxemburg.

 

Der VKD ist Gründer und Förderer der deutschen Köche-Nationalmannschaft und Köche-Jugendnationalmannschaft (bis 25 Jahre). Bei großen kulinarischen Wettbewerben wie der IKA/Olympiade der Köche (Februar 2020) und der Koch-Weltmeisterschaft (November 2018) treten die Teams gegenNationalmannschaften aus der ganzen Welt an. 

 

Die Mitglieder der Teams stammen aus ganz Deutschland und sind zwischen 18 und 60 Jahre alt. Die Mannschaftsgröße ist noch nicht endgültig, weitere Zugänge sind aktuell noch zu erwarten. Alle Köchinnen und Köche der Nationalteams sind ehrenamtlich im Einsatz, wenn sie auf nationaler und internationaler Ebene für Deutschland kochen.

 

Die Philosophie der Mannschaften hat Teammanager Ronny Pietzner wie folgt formuliert: „Wir wollen zeigen, wie gut, kreativ und wertvoll bewusste und gesundheitsorientierte Ernährung ist. Dafür treten wir an.“ 

 

Das nächste große Ziel beider Teams ist die Koch-Weltmeisterschaft in Luxemburg vom 23. bis 29. November 2018. Beide deutschen Mannschaften treten beim Culinary World Cup an. Die Trainingseinheiten 2018 finden, üblicherweise mindestens einmal im Monat, in wechselnden Trainingsküchen in Brandenburg und Hessen sowie bei Abendveranstaltungen und öffentlichen Trainings im ganzen Bundesgebiet statt.

 

Die Mitglieder der deutschen Köche-Jugendnationalmannschaft

Anna Berg, 23, Nells Park Hotel Trier, Trier (Rheinland-Pfalz)

Sandra Hofer, 21, Geisels Werneckhof, München (Bayern)

Benno Huber, 18, Bavarie in der BMW Welt by Käfer, München (Bayern)

Paul Jahn, 21, Restaurant Horváth, Berlin (Berlin)

Nik Jensen, 20, Villa Mare Travemünde (Schleswig-Holstein)

Jennifer Klement, 23, Seehotel Niedernberg, Niedernberg (Bayern)

Anne Kratz, 23, Schloss Loersfeld, Kerpen (Nordrhein-Westfalen)

Hanna Lehmann, 22, La Bouchée, Chemnitz (Sachsen)

Lena Schmitz, 22, Gasthaus Herrig, Meckel (Rheinland-Pfalz)

Anne Kathrin Zaczyk, 21, Konditorei Mrosek, Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt)

 

Trainer des Jugendteams

Thomas Wolffgang, 49, BSZ Hugo Junkers, Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt)

Paul Emde, 27, Compass Group, Frankfurt (Hessen)

 

Die deutschen Köche-Nationalmannschaften werden unterstützt von den Unternehmen RAK Porcelain Europe, Transgourmet Deutschland, Wüsthof, Nestlé Professional, AMT Gastroguss, Basic textur, Ecolab, Kentaur, etol und SIKA.

Und sie alle wollen Kochwettbewerbe national und international gewinnen.