Nehmen Sie Kontakt auf


Adresse

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestraße 32
60596 Frankfurt
Tel.+49 69 63 0006 - 0
Fax +49 69 63 0006 -10

Telefonzeiten
Mo-Do von 7.30 – 15.00 Uhr
Fr von 7.30 – 13.30 Uhr


koeche@vkd.com
www.vkd.com

 

 

News Detail

Ideen gesucht: Wie sieht die Koch-Ausbildung von Morgen aus?

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) strebt an, eine neue, zweijährige Ausbildung „Fachkraft Küche“ zu erschaffen. Ziel ist unter anderem, lernschwachen Jugendlichen den Einstieg in die Gastronomie zu erleichtern. Wie kann diese Ausbildung aussehen? Ihre Ideen sind gefragt.

 

 

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband überarbeitet derzeit gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Branche sämtliche Ausbildungsberufe im Bereich Gastronomie/Hotellerie. Dazu gehört auch die Fachkraft im Gastgewerbe. Mit einer Umstrukturierung der zweijährigen Ausbildung in „Fachkraft Küche“ soll die Lehrzeit fachspezifischer werden und zudem lernschwachen Jugendlichen den Einstig in die Gastronomie erleichtern. Dies soll auch dem Fachkräftemangel entgegenwirken. 

 

Der Verband der Köche Deutschlands e. V. ist eingeladen, sich bei dieser Neuformierung einzubringen. Diese Gelegenheit möchten wir gerne nutzen – und dabei auch Ihr Fachwissen einbeziehen, damit wir als Verband mit einer Stimme für unsere Köche sprechen können.

 

Unsere Fragen:

Welche Inhalte aus der „Fachkraft im Gastgewerbe“ müssen für die „Fachkraft Küche“ zwingend erhalten bleiben? Welche Aspekte können gestrichen werden? Welche Inhalte sollten zusätzlich in die Ausbildungsordnung aufgenommen werden? Eine Auflistung der bisherigen Ausbildungsinhalte finden Sie hier: Ausbildungsrahmenplan „Fachkraft im Gastgewebe".

 

Sie sind herzlich dazu eingeladen, Ihre Ideen an uns zu senden. Wir sammeln Ihre Vorstellungen, Visionen, Befürchtungen und Lösungsansätze, damit wir uns als VKD mit einer starken Stimme Gehör verschaffen können.

 

Haben Sie Interesse, mitzuarbeiten? Senden Sie Ihre Anregungen bis Samstag, 21. Oktober 2017, an angelika.kramer@vkd.com.

 

Übrigens: Wir arbeiten schon seit einigen Jahren an der Neustrukturierung der Kochausbildung mit. Möchten Sie sich in unserer Fachgruppe „Ausbildung“ engagieren? Dann schreiben Sie eine E-Mail an angelika.kramer@vkd.com.

 

Erklären Sie die Nachwuchsarbeit vom Praktikanten über den Auszubildenden bis hin zum jungen Facharbeiter zur Chefsache.