Nehmen Sie Kontakt auf


Adresse

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestraße 32
60596 Frankfurt
Tel.+49 69 63 0006 - 0
Fax +49 69 63 0006 -10

Telefonzeiten
Mo-Do von 7.30 – 15.00 Uhr
Fr von 7.30 – 13.30 Uhr


koeche@vkd.com
www.vkd.com

 

 

News Detail

Intergastra: Kulinarische Premiere für das deutsche Junior Team

Erster Team-Auftritt in Stuttgart: Die neu formierte deutsche Köche-Jugendnationalmannschaft stellt sich dem europäischen Vergleich und präsentiert ihren Leistungsstand beim Wettbewerb Modernist Buffet.

Trainieren für den Sieg: Das deutsche Jugendteam setzt auf überraschende Momente und ungewöhnliche Gemüsekreationen zum Abschluss. Foto: Gregor Ott

 

 

Handkäse mit hessischem Flair, Zander aus der Havel und Ostsee-Goldbutt: In Stuttgart wird das Junior Team Germany am 6. Februar erstmals die neue Philosophie der deutschen Köche-Nationalmannschaften auf die Teller bringen. „Zutaten aus dem eigenen Land und Rezepturen, die einer bewussten Ernährung gerecht werden“: Unter diesem Motto entstand eine Menüfolge, die für den diesjährigen Wettbewerb als „Edible Buffet“ mit serviertem Hauptgang und Live-Cooking-Elementen in Szene gesetzt wird. 

 

Regional und raffiniert

So viel sei verraten: Beim Fingerfood spielt das Team mit traditionsreichen Rezepturen, und die Schauplatte schafft nicht nur optisch diverse Highlights. Sowohl beim Hauptgang als auch im Dessert setzen die Deutschen auf überraschende Momente und ungewöhnliche Gemüsekreationen zum Abschluss.

 

„Wir kochen auf Sieg“

Die relativ kurze Zeit seit Ernennung und Berufung der Teammitglieder konnte das Trainer-Duo Thomas Wolffgang und Paul Emde in den vergangenen Wochen erfolgreich nutzen: „Wir treten an, um unser Bestes zu geben und zu zeigen, was bereits in diesem jungen Team steckt“, sind sich beide einig. „Die Mannschaft mit ihrem Teamkapitän Felix Lestrat ist sehr gut aufgestellt, alle sind motiviert und sowohl mit Ehrgeiz als auch viel Freude dabei.“ 

 

Gute Voraussetzung für den Wettbewerb Modernist Buffet, bei dem das deutsche Junior Team gegen starke Mannschaften aus der Schweiz und Südtirol antritt. Dabei soll der Auftritt in Stuttgart längst nicht „nur“ eine Trainingseinheit für den Culinary World Cup im November oder die IKA/Olympiade der Köche 2020 sein. „Wir kochen auf Sieg“, heißt es im Team unisono. 

 

Text: Aina Keller