Nehmen Sie Kontakt auf


Adresse

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestraße 32
60596 Frankfurt
Tel.+49 69 63 0006 - 0
Fax +49 69 63 0006 -10

Telefonzeiten
Mo-Do von 7.30 – 15.00 Uhr
Fr von 7.30 – 13.30 Uhr


koeche@vkd.com
www.vkd.com

 

 

News Detail

Rudolf Achenbach Preis: Ein Weg ins "Silicon Valley der Foodszene"

Karrierebooster Achenbach – für Felix Weber trifft das zu. Nach dem Sieg des Nachwuchswettbewerbs im Jahr 2012 und dem Ende seiner Ausbildung zog es ihn ins Vereinigte Königreich. Heute entwickelt er Gastro-Konzepte. In den vergangenen Wochen haben wir in loser Folge ehemalige Teilnehmer und Gewinner des Rudolf Achenbach Preis vorgestellt. Sie berichteten, wie es für sie nach dem Wettbewerb weitergegangen ist. Mit Felix Weber endet die Reihe. Und die Vorentscheide für den diesjährigen Preis beginnen in wenigen Wochen.

Mit der Siegerurkunde des Rudolf Achenbach Preises in der Tasche ging es rasch bergauf. Nach dem Abschluss seiner Koch-Ausbildung im Brenners Park-Hotel zog es Felix Weber von Baden-Baden ins Vereinigte Königreich. Nach diversen Stationen in Hotels und Restaurants stieß er im Oktober 2013 zum international renommierten Catering-Unternehmen Kofler & Kompanie, arbeitete dort zunächst als Junior Sous Chef und später als Sous Chef.

 

Seit Juni 2017 bestimmt nicht mehr das Kochen, sondern vielmehr die Planung dessen seinen Arbeitsalltag. Denn als „Concept Development Head Chef“ beim White Rabbit Fund in London, dessen Co-Gründer die Kofler & Kompanie AG ist, baut Weber junge Gastro Start-Ups im Casual Dining-Segment zu erfolgreichen Geschäftsmodellen aus. Sein Aufgabengebiet ist groß. Von der Konzeptentwicklung bis hin zur Küchen- und Personalplanung ist sein Know how gefragt. Und die Messlatte liegt hoch, gilt doch London nach Aussage von CEO Klaus Peter Kofler als das „Silicon Valley der Foodszene“.

 

Anmeldung zum Rudolf Achenbach Preis 2018:

 

Zum 44. Mal in Folge wird 2018 der Rudolf Achenbach Preis ausgetragen. Der Bundesjugendwettbewerb für junge Köchinnen und Köche wird von der Achenbach Delikatessen Manufaktur in Zusammenarbeit mit dem Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD) organisiert. Die Anmeldungen laufen über den Jugendwart der jeweiligen Zweigvereine. Anmeldung unter www.achenbach.com 

 

Einen Flyer zum Download finden Sie hier.

 

 

Die Vorentscheide 2018 auf einen Blick:

 

LV West/LV Hessen - 17. Februar 2018 in Frankfurt 

LV Niedersachsen - 24. Februar 2018 in Cuxhaven

LV Nordrhein-Westfalen - 3. März 2018 in Solingen

LV Mitteldeutschland - 8. März 2018 in Leipzig

LV Baden-Württemberg - 16. März 2018 in Villingen-Schwenningen

LV Bayern - 17. März 2018 in Höchstadt

LV Berlin-Brandenburg - 24. März 2018 in Berlin

LV Nord - 10. April 2018 in Hamburg

 

 

Text: Ulrike Sewing