Nehmen Sie Kontakt auf


Adresse

Verband der Köche Deutschlands e. V.
Steinlestraße 32
60596 Frankfurt
Tel.+49 69 63 0006 - 0
Fax +49 69 63 0006 -10

Telefonzeiten
Mo-Do von 7.30 – 15.00 Uhr
Fr von 7.30 – 13.30 Uhr


koeche@vkd.com
www.vkd.com

 

 

News Detail

Workshops: aktives Mitmachen gefragt

Beim VKD-Thementag „Ernährung der Zukunft“ geht es nicht nur ums Zuhören, sondern auch ums aktive Mitmachen: Teilnehmer können einen aus drei Workshops wählen.

 

Viele Lebensmittel können Köche nach den „Nose to Tail“- und „Leaf-to-Root“-Prinzipien zu fast hundert Prozent verarbeiten. Wie das geht erklärt Koch Lars Jungermann (Foto links) in einem von drei Workshops während des VKD-Thementags „Ernährung der Zukunft“. Hier geht es nicht nur ums Zuhören, sondern auch ums aktive Mitmachen: Teilnehmer können einen aus drei Workshops wählen. 

 

Inhouse-Convenience ist Thema des Workshops mit Lars Jungermann, „Es gibt viele Köche, die bei manchen Lebensmitteln nicht wissen, was man davon alles essen kann“, erklärt er. Richtig verarbeitet, könne man bei vielen Früchten oder Gemüsen die Blätter oder auch die Schale mitessen. Einige dieser Teile bedürfen einer besonderen Verwendung oder Verarbeitung. „Hier kommt der Pacojet zum Einsatz“, sagt Jungermann. Wie Köche damit den Wareneinsatz verringern und Inhouse-Convenience herstellen können, erklärt er in seinem Workshop. 

 

Workshop Nummer II beschäftigt sich mit der der Frage, woher unser Fisch in Zukunft kommt. „Die Aufgabe, die ständig wachsende Weltbevölkerung mit Proteinen zu versorgen ist eine besondere Herausforderung der Zukunft“, sagt Sven-Uwe Kempe, Fisch- und Seafoodexperte bei Service-Bund (Foto rechts). Er gibt einen Ausblick auf Projekte wie landgestützte Fischzucht, Kreislaufanlagen und Produktion von Algenprodukten als Konzept der Zukunft. Auch die Vermittlung von Fachwissen zu Themen wie Garnelen, Lachs und die grundsätzlichen Manipulationsmöglichkeiten bei Fisch- und Seafoodprodukten ist Teil des Workshops.

 

Im Nestlé Competence Center – dem dritten Workshop – gibt es eine spannende Spurensuche rund um das Thema Ernährung. Was essen wir heute und welcher Ernährungstyp sind Sie? Welche großen gesellschaftlichen Herausforderungen warten in der Zukunft auf uns? Wie werden wir künftig kochen und leben? Solche und weitere Fragen werden während der Führung beantwortet. Und: Es gibt auch einen Blick auf einen Food-3D-Drucker. 

 

Thementag „Ernährung der Zukunft“ 

Wann: Freitag, 29. September 2017, 10 bis 17 Uhr

Wo: Nestlé Professional Center, Lyoner Straße 34, Frankfurt/Main

Kosten: 65 Euro pro Person (45 Euro für VKD-Mitglieder)

Mittagessen sowie Getränke sind im Preis inbegriffen.

Online-Anmeldung: bit.ly/VKD-Impulse